Eisheizung

Heizen mit Eis? Was paradox klingt, ist bei genauerem Hinsehen ganz einfach. Das Konzept von Alexander von Rohr macht sich die Kristallisationsenergie zunutze. Sie nutzt die Energie, die entsteht, wenn Wasser bei 0° Celsius zu Eis gefriert. Diese Energie entspricht der gleichen Menge, die entsteht, wenn 1 Kilogramm Wasser von 80 Grad auf 0° Celsius abgekühlt wird. Auf dieser Basis wurden die ersten Wärmetauscher- und Wärmepumpenanlagen entwickelt.

Wir gehören zu den (noch) wenigen Fachbetrieben, die Eisheizungen auch in Ein- und Zweifamilienhäuser einbauen. Dort haben sie sich besonders bewährt, da der Folgeaufwand gering bleibt und eine Umsetzung ohne aufwändige Genehmigungen möglich ist. Gerade für Neubauten ist die Eisheizung eine interessante Alternative, die im Ergebnis zu einem deutlich niedrigeren Energieverbrauch und damit auch zu sinkenden Kosten führt.

Sind Sie neugierig geworden? Wir informieren Sie gern über diese und andere innovative Techniken.

Eisheizung

Sie haben Fragen?

Sollten Sie irgendwelche Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail.

Karl Schneider GmbH & Co. KG
Kremenholl 17
42857 Remscheid

Fon 0 21 91 / 7 59 39
Fax 0 21 91 / 7 66 88

E-Mail: info@schneider-waerme.de